... da fehlt etwas
... da fehlt etwas
Sven von Loga
Sven von Loga 

GeoExkursionen in den Rheinlanden

Multivisionsvorträge zur Geologie der Rheinlande

  • Eifel und Vulkaneifel
  • Ahrtal
  • Siebengebirge und Drachenfelser Ländchen
  • Bergisches Land
  • Niederrhein
  • Rheintal
  • Rheinkiesel

letzte Aktualisierung : 19.10.2017

 

 

GeoExkursionen sind keine Power-Wandertouren

GeoExkursionen führen in landschaftlich reizvolle Gebiete voller geologischer Sehenswürdigkeiten. 

Wir betrachten die Geologie und bekommen viele Informationen zu Erdgeschichte, Vulkanismus und Gesteinen, halten dazu regelmäßig an und an schönen Stellen machen wir Picknickpausen.

Wann immer möglich, endet die Exkursion an einem Einkehrhaus – für die, die noch gemütlich sitzen und vielleicht etwas essen wollen.

 

Ausführliche Informationen zu den einzelnen GeoExkursionen finden Sie HIER oder bei der jeweiligen Exkursion im nachfolgenden Terminkalender.

 

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Eine Anmeldung ist deshalb grundsätzlich notwendig.

Auf der Downloadseite gibt es Programmflyer und Treffpunktbeschreibungen als pdf zum Herunterladen.

 

 

Bitte denken Sie immer an 

  • Wanderschuhe ! ggf. Trekkingstöcke
  • wettergerechte Kleidung: Regenkleidung, warme Jacke
  • Sonnenhut und Sonnencreme
  • Picknick im Rucksack
  • besonders bei Hitze ausreichend Trinkwasser und bei Kälte heißen Tee

VHS Voreifel

 

Freitag, 20.Oktober 2017

15 - 17 Uhr

 

AUF DER SPUR DER STEINE

Eine geologische Exkursion durch Rheinbach

 

ausführliche Informationen

 

 

Veranstaltungsort : Rheinbach

Teilnehmerbeitrag: EUR 8,00

Anmeldung bei der VHS Voreifel/Rheinbach 

_________________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 21.Oktober 2017   

10 – ca.15 Uhr

 

ERPELER LEY UND UNKELER FALTE

 

Diese Wanderung führt uns rund um die Erpeler Ley, einen gewaltigen Basaltvulkan, der das Rheintal direkt oberhalb der Brücke von Remagen überragt.

 

ausführliche Informationen

 

Treffpunkt : Bahnhof Erpel bei Linz

Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

 

Tickets online bei Grenzgang

___________________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Mittwoch, 01.November 2017

10 - ca. 15 Uhr

 

SCHWEIßSCHLACKEN AM BAUSENBERG

BAUSENBERG-TOUR
Schönster Vulkan der Osteifel bei Niederzissen

A 61 - Anschlußstelle Niederzissen. Der Bausenberg. Der besterhaltenste Vulkankegel der Osteifel. Wir erkunden ihn, finden Schweißschlacken, Lavabomben und glitzernde Augit- und Biotitkristalle, durchwandern einen 200.000 Jahre alten Lavastrom. Es geht zum Roddermaar und zum Königssee ... das eine ist kein Maar, der andere ein See in einem alten Vulkan. Eine GeoExkursion, die im Herbst genauso reizvoll ist wie im Frühjahr. Vulkanologisch gehen wir ins Detail, aber auch herrliche Fotomotive sind garantiert und ein paar Geocaches liegen auch am Wegesrand.

Treffpunkt : Park-and-Rideparkplatz an der Autobahnausfahrt Niederzissen/ A61
ÖPNV : leider nicht
Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

 

Information und Anmeldung

______________________________________________________________________

Sonntag, 05.November 2017

15 - 17 Uhr

 

DER LAVASTROM VON KLETTENBERG

Geologisch-vulkanologisch-gesteinskundliche Exkursion den Kölner Stadteil Klettenberg

 

Natürlich ist das Veedel Sülz-Klettenberg nicht minder interessant. Viele alte Bauten lassen viele verschiedene Gesteine erkennen und erlauben Erkenntnisse zur Geologie der Rheinlande - vom Vulkanismus des Siebengebirges bis zum hunderte Millionen Jahre alten Meer im Bergischen Land. Natürlich schauen wir auch nach, was der Klettenberger denn so alles vulkanologisches in seinem Vorgarten hat.

 

Teilnehmerbeitrag EUR 15,00 incl. ein Kölsch und ein Halven Hahn im Petersberg Hof nach der Exkursion

 

Treffpunkt : Petersberghof, Petersbergstraße 41, 50939 Köln-Klettenberg

Anmeldung

___________________________________________________________________________

Mittwoch, 08.November 2017

19 Uhr

 

DIE AUSGEFALLENDSTEN ORTE DER KLEINEN KANARISCHEN INSELN

Leider keine GeoExkursion, das wäre es noch. Aber ein Vortrag bei den Backpackertours in der Kölner "Wohngemeinschaft"

Es geht nach La Palma, La Gomera, El Hierro und La Graciosa.

mehr Informationen

 

Die Wohngemeinschaft ist so eine Art großes Bistro am Kölner Rudolfplatz.

___________________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 18.November 2017

10 - ca. 15 Uhr

 

DER BUNTSANDSTEIN VON NIDEGGEN

GeoExkursion durch die roten Felsen rund um Nideggen in der nördklichen Eifel

 

mehr Informationen

 

Treffpunkt : Nationalparktor Nideggen an der Jugendherberge, Im Effels

Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

 

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

grenzgang GeoExkursion

 

Sonntag, 26.November 2017

11 - 13 Uhr

 

STEINE IN DER STADT

Eine geologische Exkursion durch die Kölner City

 

ausführliche Informationen

 

 

Veranstaltungsort : Kölner City zwischen Dom und Sankt Gereon

Treffpunkt : IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-16

Teilnehmerbeitrag: EUR 16,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

Sonntag, 03.Dezember 2017

11 - 17 Uhr

 

GEOLOGICA 2017

43.Rheinische Mineralien- und Fossilienbörse

in Bergisch Gladbach

 

Veranstaltungsort : Kreishaus des Rheinisch-Bergischen Kreises,

Am Rübezahlwald 7, Bergisch Gladbach-Heidkamp

 

 

______________________________________________________________________

Reiselust in Köln-Klettenberg

 

Donnerstag, 07.Dezember 2017

19.30 Uhr

 

Sven von Loga

Multivisionsvortrag

RHEINKIESEL - Die Geschichte des Rheins im Laufe der Erdgeschichte und seine Gerölle

 

In den Alpen am Thomasee startet der Rhein als kleines Rinnsal. Aber seit wann? Gab es ihn schon immer? Wie hat sich der Rhein entwickelt, wie sind seine Ablagerungen entstanden ?

 

Nur 40 km lang war der Rhein vor 30 Millionen Jahren, als er bei Bonn in die Nordsee mündete, erst seit gut zwei Millionen Jahren ist er so lang wie heute und durchfließt Mitteleuropa. Aus den Alpen, aus dem Schwarzwald und aus dem Siebengebirge bringt er Kieselsteine mit nach Köln und die umgebenden Rheinlande. In den Eiszeiten lagerte er sie ab. Mammutherden und urzeitliche Wisente stapften durch die Rheinablagerungen, heute finden wir ihre Knochen. Gewaltige Vulkanausbrüche prägten die Landschaft und schufen bunte Achate, die überall am Rheinufer liegen. Erst seit ein paar hunderttausend Jahren frißt sich der Rhein in die alte Landoberfläche und bildet das Mittelrheintal, so nebenbei hat er vor 200.000 Jahren auch das Siebengebirge freigewaschen.
Eine spanndende Geschichte, die so ein Rheinkiesel erzählen kann.
Erleben Sie die Erdgeschichte Ihrer Heimat in einen spannenden Multivisionsshow.

 

Natürlich mit Tipps zum Goldwaschen und Schätze sammeln !

 

Tickets online buchen

2018

grenzgang GeoExkursion

 

Sonntag, 21.Januar 2018

11 - 13 Uhr

 

STEINE IN DER STADT

Eine geologische Exkursion durch die Kölner City

 

ausführliche Informationen

 

 

Veranstaltungsort : Kölner City zwischen Dom und Sankt Gereon

Treffpunkt : IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-16

Teilnehmerbeitrag: EUR 16,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

grenzgang GeoExkursion

 

Samstag, 07.April 2018

11 - 13 Uhr

RHEINKIESEL-EXKURSION

in Köln-Niehl

 

ausführliche Informationen

 

 

 

Veranstaltungsort : Rheinufer bei Köln-Niehl

Treffpunkt : Treppenabgang Mülheimer Brücke linksrheinisch

Teilnehmerbeitrag : EUR 16,00, Kinder EUR 10,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

Busexkursion in die Vulkaneifel

 

Sonntag, 22.April 2018

ganztägig

 

AUF DEN SPUREN DER EIFLER VULKANE UND LAVASTRÖME

Eine Busexkursion in Zusammenarbeit mit dem Petersberger Hof in Köln-Klettenberg. 

Spannender Vulkanismus, grandiose Orte, kleine Wandertouren. Auf für Teilnehmer geeignet, die nicht so gut zu Fuss sind. Ziel der Exkursion sind die Lavakeller tief unter der Stadt Mendig, die Trasshöhlen im Brohltal, wir wandern durch die Wolfsschlucht im Tönissteiner Tal. usw.

Und der krönende Abschluss ist das Vulkanbrauhaus in Mendig.

 

Startpunkt: Petersberger Hof in Köln-Klettenberg

 

Das interessiert Sie? Dann lassen Sie sich vormerken, wir informieren Sie über das genaue Programm, sobald es ausgearbeitet ist

Hier info per email anfordern

______________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 28.April 2018 

11.30 - ca.17 Uhr

 

VULKANTOUR MIT LAVAHÖHLEN

In Mendig am Laacher See in der Osteifel

 

ausführliche Informationen

 

 

Treffpunkt : Vulkanmuseum Lavadome in Mendig

Teilnehmerbeitrag: EUR 40,00 incl. Eintritt in den Lava-Dome und in den Lavakeller

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

grenzgang GeoExkursion

 

Sonntag, 29.April 2018

11 - 13 Uhr

RHEINKIESEL-EXKURSION

in Porz-Langel

 

ausführliche Informationen

 

 

 

Veranstaltungsort : Rheinufer bei Porz-Langel

Treffpunkt : Frongasse Porz-Langel, unten am Rheinufer

Teilnehmerbeitrag : EUR 16,00, Kinder EUR 10,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

grenzgang GeoExkursion

 

Mittwoch, 16.Mai 2018

17 - 19 Uhr

RHEINKIESEL-EXKURSION

in Düsseldorf-Oberkassel

 

ausführliche Informationen

 

 

 

Veranstaltungsort : Rheinufer bei bei Düsseldorf-Oberkassel

Treffpunkt : "Im Pappelwäldchen" nahe Luegplatz an der Oberkasseler Brücke

Teilnehmerbeitrag : EUR 16,00, Kinder EUR 10,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 25.Mai 2018 

10 - ca.15 Uhr

 

WELTUNTERGANG IM BROHLTAL

Der Ausbruch des Laacher See Vulkans und der Eifelvulkanismus

 

ausführliche Informationen

 

Treffpunkt : Gasthof Jägerheim bei Bad Tönisstein/Brohltal

Teilnehmerbeitrag: EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 02.Juni 2018
10 - ca.15 Uhr

 

DER ALTE BERGBAU VON RHEINBREITBACH
Nicht nur der alte Bergbau macht die Region von Rheinbreitbach interessant. Wir wandern durch Weinberge, die auf uralten Meeresablagerungen stehen, betrachten eine gewaltige Erdfalte bei Unkel, überlegen, warum der Rhein auf den Höhen bei Bruchhausen floss und wandern durch eine alte Bergbauregion hinter Rheinbreitbach. Hier wurde viele Jahrhunderte lang nach Erz gegraben, Fördertüme standen hier, Schächte führten in die Tiefe. Wir besuchen die Relikte des alten Bergbaus, befassen uns mit der Bergbaugeschichte und der damaligen Erzgewinnung.
Es geht runter zum Rhein, dort ländt ein herrlicher Biergarten zur Pause ein, am Rhein entlang geht es nach Unkel zurück, wir passieren die Altstadt mit schönen Fachwerkhäusern und Eisdielen.

 

Treffpunkt : Stuxhof in Unkel an der B 42 

Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

 

Expedition Rheinland

 

Samstag, 10.Juni 2018

10 - ca.15 Uhr

 

SINTFLUT IM AHRTAL

Geologisch-vulkanologische Exkursion auf die Landskrone bei Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

ausführliche Informationen

 

Teilnehmerbeitrag EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

 

Expedition Rheinland

 

Samstag, 16.Juni 2018

10 - ca.15 Uhr

 

IM REICH DES DRACHENS

Geologie und Vulkane im Siebengebirge

 

ausführliche Informationen

 

Teilnehmerbeitrag EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

 

Expedition Rheinland

 

Samstag, 30.Juni 2018 

13 - ca.17 Uhr

 

VULKANE, MÖNCHE UND WEIN IM SIEBENGEBIRGE

 

Weinberge und Weinanbau in Oberdollendorf. Der Weilberg und die vulkanologische Entstehung des Siebengebirges. Die Geschichte der Zisterzienser von Kloster Heisterbach und ihre Bedeutung für das Siebengebirge.

 

ausführliche Informationen

Treffpunkt : Brückenhof-Museum in Oberdollendorf

ÖPNV : Regionalbahn bis Königswinter-Oberdollendorf, von dort 10 Minuten zu Fuß

Da diese Exkursion ein vinologisches Ende finden wird, ist die Anreise mit ÖPNV empfohlen. Santé.

Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

______________________________________________________________________

 

 

VHS Bergisch Gladbach

 

Sonntag, 08.Juli 2018

11 - 12.30 Uhr

 

GESTEINE AN DEN HÄUSERN UND KIRCHEN IN BERGISCH GLADBACH

Eine geologische Exkursion in der City von Bergisch Gladbach

 

ausführliche Informationen

Veranstaltungsort : Bergisch Gladbach

Teilnehmerbeitrag: EUR 10,00

Anmeldung bei der VHS Bergisch Gladbach, Kurs Nr. I160015E   

_________________________________________________________________________

Expedition Rheinland

 

Samstag, 14.Juli 2018

10 - ca. 15 Uhr

 

EISHÖHLEN IM REVIER DES EIFELOSAURUS

Wüstensande, Vulkane und Höhlen bei Gerolstein-Roth
 

 

ausführliche Informationen

Treffpunkt : auf einem Wanderparkplatz bei Gerolstein-Roth

ÖPNV : leider nicht

Teilnehmerbeitrag : EUR 26,00

Tickets online bei grenzgang

___________________________________________________________________________

Aktuelles

Grenzgang-GeoExkursionen

in die Eifel, ins Siebengebirge, an die Ahr und zu den Rheinkieseln in Köln, Bonn und in Düsseldorf

HIER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mehr dazu

Geheimnisse der Heimat

Die Lavahöhlen von Mendig am Laacher See
Die kleine Stadt Mendig am Laacher See ist das Zentrum des deutschen Vulkanismus. Hier steht das Deutsche Vulkanmuseum, hier hat die Deutsche Vulkanologische Gesellschaft ihren Sitz, Mendig wurde jahrhundertelang von den Gesteinen geprägt, die Vulkanausbrüche dort hinterlassen haben. Einst war Mendig Deutschlands Brauereihauptstadt, Zentrum deutscher Bierkultur … aber auch das hat die Stadt vor allem … "Die Lavahöhlen von Mendig am Laacher See" weiterlesen
>> Mehr lesen

Uhus – Herrscher der Dunkelheit
Einen Uhu zu beobachten, das ist wahrlich ein seltenes Ereignis. Nur selten leben diese größten Eulen noch irgendwo, da sie Nachtvögel sind, begegnet man ihnen auch dann noch sehr selten.  Wer sie einmal erlebt hat, ist vor allem erstaunt darüber, mit welcher Präzision diese großen Vögel in der Nacht umher fliegen, wie durch enge Durchlässe … "Uhus – Herrscher der Dunkelheit" weiterlesen
>> Mehr lesen

Mein

Geo Exkursions-führer

durch die Rheinlande

 

mehr Informationen 

HIER

Das ist interessant ... ein vulkano-logischer Exkursions-führer durch die Westeifel.

 

mehr Informationen

Der Reiseführer auf die Hallig Hooge im nordfriesischen Wattenmeer

mehr Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es Geschenkgutscheine

Newsletter

Möchten Sie gelegentlich Informationen über kommende Seminare und Exkursionen ?

Einfach den Newsletter bestellen

Das Buch zu den Rheinkiesel-Exkursionen

mehr Informationen

 

Der Wanderführer zu den Vulkanen der Osteifel

Mehr Informationen

INDIVIDUELL

Ihre für Sie ganz individuell geplante  Exkursion : nur für Sie und Ihre Gruppe.

HIER

Profile for Uncites