... da fehlt etwas
... da fehlt etwas
Sven von Loga
Sven von Loga 

Rheingerölle - Die Schätze des Rheins

RHEINKIESEL

Eine geologische Exkursion ans Rheinufer bei Bonn, Porz, Köln, Leverkusen und Düsseldorf

 

 

 

 

 

Rheinkiesel-Exkursionen bei Grenzgang buchen

HIER

Zeitung, Radio und Fernsehen ....

 

Manchmal findet sich auch schöner Bericht über meine Rheinkiesel-Exkursionen in einer Zeitung oder im Fernsehen.

Wenn Sie es sehen oder lesen möchten, dann können Sie das HIER

 

Die nächsten Rheinkiesel-Exkursionen

 

Die genauen Treffpunktbeschreibungen laden Sie sich von der Downloadseite

 

Tickets und Termine für diese Exkursionen bei grenzgang

 

 

KÖLN  

Samstag, 07.04.2018          11 - 13 Uhr

Rheinufer bei Köln-Niehl an der Mühlheimer Brücke,

Treppenabgang linksrheinisch

 

PORZ-LANGEL  

Sonntag, 29.04.2018          11 - 13 Uhr

Rheinufer bei Porz-Langel am Ende der Frongasse

 

DÜSSELDORF-OBERKASSEL 

Mittwoch, 16.05.2018          17 - 19 Uhr

Rheinufer an der Oberkasseler Brücke, Nahe Luegplatz
 

 

 

Weitere Termine im Jahr 2018 folgen

 

 

Möchten Sie über Termine weitere informiert werden ?

Dann mailen Sie Ihre email-Adresse HIER

**************************************************************

 

 

Ihre ganz individuelle Rheinkiesel-GeoExkursion nur für Ihre Gruppe ?   Hier 

 

 

GeoExkursion : Rheinkiesel

Rheingerölle und ihre Herkunftsgeschichte- Rheingeschichte - Flußgeschichte in den Eiszeiten -
Geologie und Gesteinsbestimmung

Einmal vorausgesetzt, der Pegel des Rheins ist nicht zu stark gestiegen, so dass die Rheinwiesen unter Wasser stehen, dann finden sich am Kölner Rheinufer, aber auch den Rhein entlang Richtung Düsseldorf und darüber hinaus, teils massenhaft Kieselsteine.
Klar, der Rhein hat sie dorthin gespült.
Aber woher kommen Sie ?
Warum ist das Rheinufer bei Köln teils 20 m breit mit Kieselsteinen bedeckt, bei Koblenz aber nicht ?
Gräbt man etwas tiefer, sei es bei Hausbaustellen, vor allem aber in den Kiesgruben, so findet man diese Rheinkiesel auch in Brück, in Vogelsang, in Porz, in Pulheim und in der Kölner City. Ein komplexes Problem, das einen Ausflug in die Geologie Deutschlands und in die Erdgeschichte bedarf.
Rheingerölle (der Begriff Rheinkiesel wird zwar umgangssprachlich benutzt, ist aber falsch) kommen aus halb Europa nach Köln : aus den Alpen, aus Mainfranken, aus dem Hunsrück .... der Rhein transportiert das Material und lagert es wieder ab.
Woher kommen welche Gesteine ? Wie heißen Sie ? Wie bestimmt man sie ?  Was sind es für Gesteinsarten ?

Auf dieser Exkursion wird zunächst ein Blick auf die Geologie Deutschlands geworfen. Welche Gesteine kommen von woher ?
Wie sieht die Flußgeschichte des Rheins aus ? Warum lagern sich welche Gesteine wo ab ? Welche Gesteine finden wir gar nicht ?
Gemeinsam werden danach Rheingerölle gesucht und bestimmt .
Übrigens : im Rhein finden sich auch schon mal Halbedelsteine wie Aachte, ganz selten sogar etwas Gold !!! 

 

Der Kosmos-Naturführer, der zu den Rheinkiesel-Exkursionen bestens passt 

In jeder Buchhandlung erhältlich

 

ausführliche Informationen

Rheinkiesel als Schmuck

 

Die Goldschmiedin Silke Holdinghausen aus Leverkusen-Hitdorf sammelt die ausgefallensten Kieselsteine am Rhein und zaubert daraus wunderschöne Schmuckstücke in Gold und Silber und schafft gerahmte Landschaften. 

zur Website

GOLD

 

Auf der Jagd nach dem Rheingold .... Joachim Best aus Mainz und ich haben am Kölner und Bonner Rheinufer nach Gold gesucht. Die WDR Lokalzeit hat uns begleitet, hier die Sendung in der Mediathek.

 

 

 

Wenn Sie Interesse an goldwaschkursen haben, lassen Sie es mich wissen, ich benachrichtige Sie rechtzeitig

email schreiben

Aktuelles

Grenzgang-GeoExkursionen

in die Eifel, ins Siebengebirge, an die Ahr und zu den Rheinkieseln in Köln, Bonn und in Düsseldorf

HIER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mehr dazu

Geheimnisse der Heimat

Die Lavahöhlen von Mendig am Laacher See
Die kleine Stadt Mendig am Laacher See ist das Zentrum des deutschen Vulkanismus. Hier steht das Deutsche Vulkanmuseum, hier hat die Deutsche Vulkanologische Gesellschaft ihren Sitz, Mendig wurde jahrhundertelang von den Gesteinen geprägt, die Vulkanausbrüche dort hinterlassen haben. Einst war Mendig Deutschlands Brauereihauptstadt, Zentrum deutscher Bierkultur … aber auch das hat die Stadt vor allem … "Die Lavahöhlen von Mendig am Laacher See" weiterlesen
>> Mehr lesen

Uhus – Herrscher der Dunkelheit
Einen Uhu zu beobachten, das ist wahrlich ein seltenes Ereignis. Nur selten leben diese größten Eulen noch irgendwo, da sie Nachtvögel sind, begegnet man ihnen auch dann noch sehr selten.  Wer sie einmal erlebt hat, ist vor allem erstaunt darüber, mit welcher Präzision diese großen Vögel in der Nacht umher fliegen, wie durch enge Durchlässe … "Uhus – Herrscher der Dunkelheit" weiterlesen
>> Mehr lesen

Mein

Geo Exkursions-führer

durch die Rheinlande

 

mehr Informationen 

HIER

Das ist interessant ... ein vulkano-logischer Exkursions-führer durch die Westeifel.

 

mehr Informationen

Der Reiseführer auf die Hallig Hooge im nordfriesischen Wattenmeer

mehr Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es Geschenkgutscheine

Newsletter

Möchten Sie gelegentlich Informationen über kommende Seminare und Exkursionen ?

Einfach den Newsletter bestellen

Das Buch zu den Rheinkiesel-Exkursionen

mehr Informationen

 

Der Wanderführer zu den Vulkanen der Osteifel

Mehr Informationen

INDIVIDUELL

Ihre für Sie ganz individuell geplante  Exkursion : nur für Sie und Ihre Gruppe.

HIER

Profile for Uncites